Laden...
Baumfällung2018-08-16T18:22:59+02:00

Professionelle Baumfällung vom Fachmann

Langjährige Erfahrung und professionelles Gerät ermöglichen uns eine präzise und sichere Arbeitsweise bei der Baumfällung. Auf Wunsch oder im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht fällen wir Bäume aller Art, ob Klein- oder Großbaum.

Baumfällungen sind meist dann erforderlich, wenn kranke Bäume oder bestimmte Bäume zugunsten von konkurrierenden Bäumen entfernt werden müssen. Oft ist auch die Stand- und Bruchsicherheit gefährdet. Aber auch Bauvorhaben oder unzumutbare Beschattungen können Grundlage für das Fällen vereinzelter Bäume sein. Wenn ein Baum noch nicht gefällt werden soll, helfen wir mit einem Baumschnitt weiter.

Baumservice vom Fachmann

Professionelle Baumfällung in Leipzig und Umgebung‎

  • Fachkundige Beratung bei Baumschäden
  • Baumfällung per Baumkletterer oder Hebebühne

  • Baum fällen mit Versicherungsschutz

  • Problem- und Risikofällungen

  • Windbruchbeseitigung

  • Baumstumpffräsen und Entfernung von Baumstubben

  • Abfuhr von Stammholz und Baumstubben

  • Sturmschäden-Sofortservice als 24h Notdienst

Risikofällungen von Problembäumen, beispielsweise nach Sturmschäden oder im schwer zugänglichen Terrain, gehören zu unseren Hauptdisziplinen. Kann ein Baum nicht im Ganzen gefällt werden, wird er mit Hilfe von Klettertechnik abgetragen. Um angrenzende Gebäude oder Pflanzungen nicht zu schädigen, werden beschnittene Ast- und Stammstücke abgeseilt. Zusätzlich entfernen wir auch in Ihrem Baumbestand überstehende Äste auf Nachbargrundstücke oder Parkplätze.

Häufige Fragen und Antworten

Ihre offenen Fragen beantworten wir auch gern in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Was kostet eine Baumfällung?2018-04-12T16:24:03+02:00

Die Kosten für eine Baumfällung sind sehr individuell. Der Preis hängt von der Baumgröße, den Örtlichkeiten und der damit verbundenen Fälltechnik ab. Gern unterbreiten wir Ihnen nach Sichtung ein entsprechendes Angebot.

Was ist ein Entlastungsschnitt?2018-02-19T16:16:18+02:00

Entlastungsschnitte sind notwendig, wenn die Krone ausbruchgefährdet ist, aufgrund des zu hohen Eigengewichtes. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass es nicht zu Kappungen und Verstümmelungen kommt.

Wann ist die Zeit um einen Baum zu fällen?2018-04-12T18:23:37+02:00

Die gesetzlich vorgeschriebene Baumfällzeit beginnt am 1.10. und endet am 28.02. Mit einer Sondergenehmigung ist es aber auch ganzjährig möglich, Bäume zu fällen.

Wann darf ein Baum gefällt werden?2018-08-16T18:24:05+02:00

Ob ein Baum gefällt werden darf, hängt von der Baumschutzsatzung der jeweiligen Stadt bzw. Bundesland ab. Bitte informieren sie sich hierzu genau bei Ihrer jeweiligen Gemeinde. Die Baumschutzsatzung der Stadt Leipzig finden Sie hier.

Was bedeutet Kronenpflegeschnitt?2018-02-19T16:16:51+02:00

Beim Kronenpflegeschnitt werden unerwünschte Entwicklungen in der Krone mit Hilfe des Auslichtungsschnittes, des Lichtraumprofilschnittes und des Entlastungsschnittes entfernt. Der Baum wird so vor größeren Schäden geschützt. Diese Schnittmaßnahmen sollten in den Sommermonaten durchgeführt werden.

Wie wird ein Baum in Hausnähe gefällt?2018-04-12T18:28:44+02:00

Bäume in Hausnähe werden oft mit einem Hubsteiger abgetragen um das Haus besonders zu schützen. Sollte das nicht möglich sein, kann auch mit Klettertechnik gearbeitet werden.

Baumfällung mit Fällgenehmigung nach der Baumschutzverordnung Leipzig

In der Baumschutzverordnung ist geregelt, ob Sie eine behördliche Ausnahmegenehmigung benötigen. Unter Beachtung der mit Gebäuden bebaute Grundstücke betreffenden landesrechtlichen Einschränkungen gilt die Baumschutzsatzung der Stadt Leipzig. Sie gilt nicht für Gehölze in Baumschulen und Gärtnereien, für Obstbäume (außer Zier- und Wildkirsche, Esskastanie oder Walnuss) und Bäume in Parzellen der städtischen Kleingartenvereine. Fällungen von Obstbäumen in Streuobstwiesen genehmigt das Landratsamt Mittelsachsen.

Sie wollen einen Baum fällen lassen?

Gern beraten wir Sie persönlich, unverbindlich und kostenfrei. Schreiben Sie uns.